Rainer Schütz

 

Ehemaliger Musikalischer Leiter

 

 

 

Wir bedanken uns bei Rainer Schütz für mehr als 36 Jahre kirchenmusikalische Tätigkeit in unserer Pfarrei

 

Rainer Schütz war seit 1982 hauptamtlicher Kirchenmusiker der Pfarrei. Davor war er zwölf Jahre lang Chordirektor und Lehrer in den Fächern Instrumentalmusik, Stimmbildung und Chorleitung bei den Regensburger Domspatzen. Auch war er verantwortlich für zahlreiche Konzerte, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen und die Einstudierung für Schallplatteneinspielungen.

In Prien lagen die Schwerpunkte neben seiner Tätigkeit als Organist in der Einstudierung und Leitung der drei Chöre und in der Kinder- und Jugendarbeit. Darüberhinaus war er Dekanatsmusikpfleger, Ausbildungsleiter für die Kirchenmusiker im Nebenamt im Erzbistum München-Freising, ferner Mitverantwortlicher für die Weiterbildung der Kirchenmusiker im Nebenamt und war im Diözesan-Liturgieausschuss tätig.

Schütz  gründete zusätzlich zum schon bestehenden Kirchenchor den Kammerchor „Capella Vocale Prien“ und das Instrumentalensemble „Collegium Musicum Prien“. Mit der Capella Vocale nahm er erfolgreich an internationalen Chorwettbewerben in Italien teil.

1992 bis 2012 war er künstlerischer Leiter von Chor und Orchester des traditionsreichen Rosenheimer Musikvereins e.V., mit dem er 2008 den Kulturpreis des Wirtschaftsverbands der Stadt Rosenheim erhielt.

1995 initiierte Rainer Schütz die „Priener Kirchenmusiktage“, die seither in zweijährigem Abstand stattfinden. 2012 wurde ihm die Bürgermedaille der Stadt Rosenheim, 2015 der Kulturpreis des Landkreises Rosenheim verliehen.

Die musikalische Gestaltung der Liturgie ergänzte Rainer Schütz durch regelmäßige Konzerte mit seinen Ensembles.

Seit März 2019 ist Rainer Schütz in Ruhestand.

© Verein der Freunde der Kirchenmusik Prien

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Vimeo Icon

Kontakt

Impressum

Datenschutz